Sie sind hier: Presse / Pressemitteilungen » Jetzt anmelden: Kinderstadt „Henry Town“

Pressestelle

DRK Landesverband Hamburg e.V.
Behrmannplatz 3
D-22529 Hamburg
Tel.: 040/55420-150/-157
Fax: 040/586530
e-mail: pressestelle@ - drk-hamburg.de

Jetzt anmelden: Kinderstadt „Henry Town“

Ende Mai entsteht mitten in Hamburg eine Kinderstadt: Vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 haben rund 200 Kinder aus ganz Hamburg das Sagen in „Henry Town“. Die 7- bis 12-Jährigen bestimmen ihre eigenen Gesetze und sitzen in einer Bürgerversammlung. Sie arbeiten beim Bäcker, im Einwohnermeldeamt oder beim Radio. Alle Kinder aus Hamburg und Umgebung können sich jetzt beim Hamburger Jugendrotkreuz für „Henry Town“ anmelden.

Sie wählen ihren Bürgermeister, arbeiten beim Bäcker oder bei der Müllabfuhr und haben ein eigenes Arbeitsamt: Vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 entsteht mitten in Hamburg auf dem Gelände des Corvey-Gymnasiums die kleine Stadt „Henry Town“ mit rund 200 Kindern. Die Aktion steht unter dem Motto des 150. Geburtstages des Roten Kreuzes in Hamburg. Dazu lädt das Hamburger Jugendrotkreuz alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahren aus der Hansestadt und Umgebung herzlich ein, mitzumachen:

Kinderstadt „Henry Town“
Do, 29. Mai bis So, 1. Juni 2014
Schulgelände Corvey-Gymnasium,
Corveystraße 6, 22529 Hamburg-Lokstedt.
Anmeldung bis zum 30. April beim JRK Hamburg:
Tel. 040/55420-130/-186
E-Mail: Opens window for sending emailjrk@ - lv-hamburg.drk.de
Anmeldeformular unter Opens external link in new windowwww.jrk-hamburg.de


Die Kinder üben in der Modellstadt unterschiedliche Berufe aus - ob im Einwohnermeldeamt, beim Radio oder in der Schneiderei, beim Friseur, Bäcker oder im Kaufhaus. Auf spielerische Art lernen sie die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Abläufe einer Stadt kennen. Am Ende des Planspiels gibt es ein Abschlussfest, das unter dem Motto des 150-jährigen Jubiläums des DRK in Hamburg steht. Erwachsene gibt es in „Henry Town“ nur wenige – sie sorgen für Sicherheit und betreuen die „Einwohner/innen“ der Kinderstadt.

Über weitere Aktionen zum Jubiläumsjahr informiert der DRK Landesverband Hamburg e.V. auf der gesonderten Internetseite Opens external link in new windowwww.150jahre.drk-hamburg.de.

Bei Fragen steht die Pressestelle des DRK-Landesverbandes Hamburg gerne zur Verfügung. Telefon: 040 / 55420-157 oder -150.

28. April 2014 08:18 Uhr.